Reit im Winkl

Der Name unseres Dorfes "Reit im Winkl" leitet sich von roden = reuten oder urbarmachen ab. Dies bedeutet, daß in einem Bergwinkl, nach erfolgter Rodung, eine Siedlung entstanden ist.

Reit im Winkl ist seit 1956 ein Luftkurort und gehört zu den führenden Luftkurorten. Auch ist Reit im Winkl ein sehr bekanntes Berg- und Skidorf und gehört zu den schneesichersten und schneereichsten Gebieten.

Reit im Winkl liegt auf 695m Höhe inmitten der bayerischen Alpen an der Grenze zu Tirol und Salzburg.

Das Wahrzeichen unseres Dorfes Reit im Winkl ist der Schellunter und hierzu gibt es eine unterhaltsame Sage:

bei der Neuverteilung der Länder Europas nach den Wirren der napoleonischen Kriege im Wiener Kongress 1815 soll Reit im Winkl aufgrund der abgeschiedenen Lage vergessen worden sein. Damit um den kleinen Flecken in den Alpen keine neue kriegerische Auseinandersetzung erwachsen konnte, wurden zwischen den Landesherren von Bayern, Salzburg und Tirol vereinbart, diesen Flecken Land kartenspielend zuzuteilen. Bei diesem Spiel nun soll der bayerische Herrscher den letzten und entscheidenden Stich mit dem Schellunter gemacht haben. Seit diesem Zeitpunkt ist der Schellunter das heimliche Wappen des Ortes. Noch heute nutzen es die Gebirgsschützen und der Trachtenverein als Erkennungszeichen.

Reit im Winkl ist nicht nur als Wandergebiet oder Langlaufparadies bekannt, sondern ist auch durch berühmte und erfolgreiche Einheimische bekannt. Darunter besonders hervorzuheben sind "Gold-Rosi" Mittermaier, Maria und Margot Hellwig und die jüngste im Team Evi Sachenbacher.

Wie alles begann:

den Anfang des Tourismus hat Reit im Winkl einem Besuch des Königs von Bayern Maximilian II. im Zuge seiner Alpenreise im Jahre 1858 zu verdanken. Es waren aber auch schon im 18. Jahrhundert einige Adelige aus Norddeutschland zur Sommerfrische in Reit im Winkl. Als Folge des königlichen Besuches 1885 kamen in der letzten Hälfte des 19. Jahrhunderts immer mehr Adlige, Schriftsteller und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens nach Reit im Winkl. Um den Tourismus in geordnete Bahnen zu bringen und zu fördern wird 1896 der Verschönerungsverein (heute Verkehrsverein) gegründet. 1904 werden erste Vorschriften zur Ortsverschönerung beschlossen.

Residenz Cristallo

Residenz Cristallo

Unser Haus bietet Ihnen 5 Sterne Ferienwohnungen. Jede Ferienwohnung hat ein separates Schlafzimmer und einen großen Wohn-Essbereich. Ein eigener Balkon, ein Wellnessbereich im Dachgeschoss und ein persönlicher Stellplatz in der Tiefgarage runden das Angebot ab.

Beim Schutzbichler

Beim Schutzbichler

Unser ruhig gelegenes Haus bietet Ihnen 3 und 5 Sterne Ferienwohnungen. Zusätzlich zu Ihrer Ferienwohnung können Sie auch den gemütlichen Aufenthaltsraum mit offenem Kamin nutzen. Gerne bereiten wir Ihnen ein schmackhaftes Frühstücksbuffet zu.

Reit im Winkl

Reit im Winkl liegt im wunderschönen bayerischen Chiemgau am Rande der Alpen. Sommer wie Winter immer einen Urlaub wert, ob zum Bergsteigen, Wandern, Schwimmen, Rad fahren, Relaxen, Langlaufen, Skifahren, Rodeln oder Schneeschuhwandern. Genießen Sie alle Vorteile unserer Inklusivcard.

© 2014 Residenz Cristallo | Letzte Aktualisierung: 28.04.2017